Podcast, Twitter und Co.

Podcasts, Feeds, Widgets und Twitterkanäle. Die Zauberwörter der neuen digitalen Welt. Was ist das? Ein Podcast ist ein abonnierbares Audio wie bsplw. unser Montagsradio. Wenn Sie zum Beispiel über ein Programm wie itunes verfügen, können Sie mit einem Klick (siehe unten) das Montagsradio abonnieren. Schalten Sie dann bei Gelegenheit itunes ein, wird das Programm automatisch die letzte Ausgabe des Montagsradios herunterladen. So können Sie das Montagsradio bequem dann hören, wenn es in Ihren Tagesablauf passt. Ähnlich verhält es sich mit den unten angegebenen Feeds. Nur dass es sich hier um Texte und Bilder handelt. Die Widgets leisten noch mehr. Mittels der Widgets können Sie unsere Medien auf Ihrer Seite abspielen.


Twitter


Unseren Twitterkanal können Sie entweder hier verfolgen oder direkt bei Twitter. Dort veröffentlichen wir die Links zu News und Beiträgen. 

Wigets

Interviews, Videos, Besprechungen oder das Montagsradio. Das Beste von FriedlicheRevolution.de können Sie hier aufrufen und auf Ihrer Seite installieren.


Der Podcast

Interviews, Rezensionen, Ausstellungsbesprechungen, jede Menge Termintipps und gute Musik aus dem Netz. Das alles gibt es in unserem Podcast "Montagsradio".Jeden Montag eine Talkradioausgabe: ein Gast, ein Thema, 15 Minuten – ungeschnitten.Und am ersten Montag im Monat das Magazin: 30 Minuten mit Gästen, Tipps und Themen.

Zum Podcast geht's hier lang!

Den direkten Aufruf in itunes gibt es hier!

 

Youtube Kanal FriedlicheRevolution

FriedlicheRevolution.de hat auch einen eigenen Youtube Kanal in dem die Videos der Seite und auch Videos von den Redaktionsitzungen und auch andere Making Offs zu sehen sind.

Zum Youtube-Kanal

 

Friedliche Revolution ist auch auf Facebook vertreten – bequem alle Neuigkeiten auf der eigenen Pinnwand:

Zu Facebook

 

 

Highlights

Titelbild
Titelbild
Titelbild
left
1
right
"Wir waren auf jeden Fall ...mehr

Dossier

Dossiers zu unseren Schwerpunktthemen wie Ausblick, Alltag, Film, Wenderomane und und und ... mehr
Sind Sie ein Verein, eine Volkshochschule, eine Gedenkstätte? Planen Sie zum Thema "20 Jahre Friedliche Revolution" eine Veranstaltung, eine Lesung, eine Konferenz? mehr

Partner:
 

Bundesstiftung AufarbeitungDie Bundesbeauftragte für die Unterlagen deStaatssicherheitsdienstes der ehemaligen DeutschenDemokratischen RepublikFreistaat Sachsen

 

Weitere Kooperationen:
 

Zentrum für zeithistorische Forschung PotsdamHumanities, Sozial- und Kulturgeschichte